Umzugslift mieten Berlin

Einen privaten Umzug zu absolvieren, ist für viele Menschen ein Szenario, dass sie sich ungern ausmalen. Hochwertige Möbel müssen durch enge Treppenhäuser gequetscht werden, stoßen an Wände und Stufen und sorgen bei ihren Trägern für Rückenschmerzen und blaue Flecken. Auch Kisten oder kleinere Gegenstände sind eine Zumutung und müssen über weite Distanzen geschleppt werden. Im Treppenhaus stehen sich Umzugshelfer gegenseitig im Weg und nicht selten werden sie außerdem von Hausbewohnern behindert.

Da die Kisten und Möbel anschließend auch noch verladen werden müssen, dauert ein Umzug lange und kostet viel Kraft. Eine enorme Hilfe ist es da, dass man einen Umzugslift in Berlin mieten kann. Anders als professionelle Möbelpacker, die durch das Befördern schwerer Stücke ihre Gesundheit gefährden und auch nicht ausschließen können, dass diese in schmalen Treppenhäusern Schaden nehmen, ist der Umzugslift ein Garant für den stress- und komplikationslosen Umzug.

 

Wie kann ich in Berlin einen Umzugslift mieten?

Bei uns können Sie jederzeit unkompliziert einen Umzugslift mieten – auch für denselben Werktag. Da zusammen mit unserem mobilen Schrägaufzug auch das Fachpersonal gebucht wird, kann jeder einen solchen Umzugslift in Berlin mieten, ohne dass irgendwelche Vorkenntnisse nötig sind. Wir sorgen für den reibungslosen Aufbau des Schrägaufzugs ebenso wie für dessen Bedienung.

Für Ihr individuelles Angebot können Sie bequem unser Kontaktformular verwenden oder sich per Telefon informieren. Je nach Anfrage können wir ermessen, wie groß der für Sie geeignete Schräglift sein und welche Lastenstärke er bewältigen muss.

 

 

Welche Voraussetzungen müssen für den Umzug mit Umzugslift erfüllt sein?

Zunächst sehen wir uns die Gegebenheiten vor Ort an oder Sie schicken uns Fotos oder ein Video vom Objekt, aus dem ausgezogen werden soll. So können wir uns vorstellen, ob und in welchem Winkel und Abstand wir den Umzugslift bestmöglich aufstellen können, denn Störfaktoren wie Laternen, Bäume oder Vordächer dürfen nicht mit dem Aufzug kollidieren. Dies ist in den meisten Fällen problemlos möglich, so dass es für viele Menschen eine enorme Erleichterung darstellt, einen Umzugslift in Berlin zu mieten.

 

Wie funktioniert der Umzug mit dem gemieteten Umzugslift in Berlin?

Zunächst wird der Umzugslift optimal platziert, damit seine Fahrbahn ausgefahren werden und die Gummiräder am oberen Ende auf der Fassade oder einem Geländer beziehungsweise Sims verankert werden können.

Der Lift wird von unserem geschulten Fachpersonal bedient. Am Fenster oder Balkon des Objektes angekommen, werden Einrichtungsgegenstände, Möbel und Kisten eingeladen und mithilfe von Decken und Spanngurten gesichert, die wir Ihnen zur Verfügung stellen. Die Fuhre wird hinuntergefahren und kann direkt ausgeladen und weiter verladen werden. Auf Wunsch kann der Umzugslift nach dem komplett durchgeführten Auszug abgebaut und zur neuen Adresse gefahren werden.

Hier sorgt er dann dafür, dass Möbel und Kisten auch hinauftransportiert werden, ohne Schaden zu nehmen. Je nach Dauer eines Vorgangs können sowohl das Ausziehen aus der alten, als auch das Einziehen in die neue Wohnung an einem Tag erledigt werden.

 

Ein Angebot anfordern